after-work modelsharing

Unser "After-Work Modelsharing" bietet die Möglichkeit im entspannten Rahmen mit interessierten Kolleginnen und Kollegen gemeinsam Bilder entstehen zu lassen.

 

Tipps zum Bildaufbau und Perspektiven sind ebenso Inhalt, sowie Hinweise zum Ablauf eines Shootings. Ein ganz besonderer Aspekt bei diesem Event ist die Arbeit mit dem Modell. Dafür steht uns jeweils ein professionelles Modell zur Verfügung, welches viel Erfahrung mitbringt und sicher vor der Kamera agiert (posingerfahren).

 

Voraussetzung für das "Modelsharing" sind Grundkenntnis im Umgang mit der eigenen Kamera. Sie sollte einen Standardblitzanschluss mit Mittenkontakt oder einen Synchronkabelanschluss haben, um die Verbindung mit der Studioblitzanlage zu ermöglichen. Infrarotauslöser können mitgebracht werden. Funkauslöser für Standardblitzanschlüsse mit Mittenkontakt stehen zur Verfügung. Ein Adapter für Sony/Minolta auf Standardmittenkontakt ist ebenfalls vorhanden.

 

Im Sharing-Preis sind antialkoholische Getränke enthalten.

Nichtkommerzielle Nutzungsrechte für die entstehenden Bilder werden vertraglich geregelt.

 

Dauer: 4 Stunden 

Model: siehe Blog

Teilnehmer: Min. 4 Teilnehmer. max. 6 Teilneher

Termin: siehe Studiokalender oder Blog